Unser Schulprogramm


Leitlinie unseres Schulprogramms:

Unsere Schule soll für unsere Schüler nicht nur ein Ort des Lernens, sondern auch ein Hort der Lebensfreude und der sozialen Geborgenheit sein.


Grundsätze der pädagogischen Arbeit an unserer Schule (Auszüge aus dem Schulprogramm):

Die Förderung von Lern- und Leistungsbereitschaft durch eine Erziehung zu bewusster Disziplin ist zentrales Anliegen unserer Arbeit. In der Vermittlung von Lern- und Arbeitstechniken zur Vorbereitung auf ein lebenslanges Lernen sehen wir einen Schwerpunkt unserer Lehrtätigkeit. Um ein sinnvolles und persönlichkeitsförderndes Freizeitverhalten zu entwickeln, unterbreiten wir unseren Schülern ein interessantes außerunterrichtliches Angebot. Zur Erhöhung des Bildungserfolges tragen umfangreiche Förderangebote bei. Vielfältige Präventionsmaßnahmen sollen ein Schulklima bewirken, das Aggression und Gewalt keine Chance gibt. Ganztagsangebote an drei Tagen in der Woche sind unser Beitrag zur Schaffung gleicher Bildungschancen für alle Schüler. Wir streben eine Öffnung der Schule in unserem Territorium an und praktizieren eine intensive Öffentlichkeitsarbeit durch regelmäßige Berichterstattung im Stadtanzeiger sowie auf unserer Homepage. In der Eltern unserer Schüler sehen wir unsere engsten Verbündeten im Erziehungsprozess.